Weißstörche in Norddeutschland
Übersicht | Email

Näherkommen

Jahreszeit: März und April


Sobald das altbekannte Storchenpaar vom Vorjahr am Horst eingetroffen ist, begrüßen sie sich ausgiebig. Nach kurzer Zeit beginnen sie mit der Paarung. Es ist erstaunlich wie schnell sich die Partner wieder erkennen. Fremde Störche werden am Horst nicht akzeptiert und verscheucht. Die Paarung erfolgt ausschließlich am Horst. Zu dieser Zeit sind beide Störche so gut wie nie gemeinsam im Jagdrevier unterwegs. Einer bleibt ständig am Horst. Bereits nach wenigen Tagen erfolgt die Eiablage. Auch nach der Eiablage ist das etwas wacklige Ritual der Paarung zu beobachten. Während der Kopulation wird heftig geklappert und mit den Flügeln Gleichgewicht gehalten.



Um ein Foto anzuschauen fahren Sie einfach über das Bild in dem Fotostreifen. Dann wird dieses Foto groß dargestellt. Viel Spaß beim Anschauen!

Themen
Am Horst
Im Flug
Nahrungssuche
Tagebuch
Verschiedenes

Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar.
Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn | Web Design
Counter